Nikon Service Point › Österreich

 

ALLGEMEINE REPARATUR-/SERVICE-BEDINGUNGEN

ESS Electronic, Service & Support GmbH wird in Folge nur mehr ESS Gmbh genannt.

1. Der Reparaturvertrag kommt nur zustande, wenn Sie den Reparaturauftrag schriftlich erteilen.

1.1 Wir arbeiten direkt mit dem Hersteller bzw. dessen Fachwerkstätten und dessen Techniker zusammen. Die Weitergabe von Geräten, Baugruppen oder von Teilen des Gerätes von uns an einen Nikon-Fachbetrieb im Zuge der Reparatur, Wartung oder Überprüfung kann ohne Rücksprache mit Ihnen erfolgen.

2.1 Kostenvoranschläge sind grundsätzlich unverbindlich. Bei einer Überschreitung des Anschlags von mehr als 10 % sind wir jedoch verpflichtet, Sie unverzüglich hiervon in Kenntnis zu setzen. Kostenvoranschläge sind kostenpflichtig und pauschal mit € 27,50 zzgl. MwSt. und gegebenenfalls Versandpauschale zu vergüten. Diese Pauschale entfällt bei Erteilung des Reparaturauftrags.

2.2 Werden wir mit einer Garantie- oder Gewährleistungsreparatur beauftragt und stellt sich bei der Überprüfung heraus, dass kein Garantie- oder Gewährleistungsfall gegeben ist, so werden wir Ihr Einverständnis zur Erstellung eines kostenpflichtigen Kostenvoranschlags einholen. Auf Ziff. 2.1 wird verwiesen.

3.1 Reparaturleistungen der ESS GmbH, die innerhalb der Verjährungsfrist von 12 Monaten ab Abnahme einen Mangel aufweisen, der bereits zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs vorhanden war, werden in angemessener Frist unentgeltlich nachgebessert oder nach Wahl der ESS GmbH neu vorgenommen. Die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen im Falle einer fehlgeschlagenen Reparatur, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits-, und Materialkosten werden von der ESS GmbH getragen. Bei Fehlschlagen der Nachbesserung/Neuvornahme können Sie die Rückgängigmachung des Vertrages oder die Herabsetzung der Reparaturkosten verlangen. Dies gilt auch, wenn sich die ESS GmbH trotz Ablauf einer angemessenen Nachfrist mit der Nachbesserung/ Neuvornahme in Verzug befindet.

3.2 Weitere Ansprüche des Bestellers gegen die ESS GmbH und deren Erfüllungsgehilfen sind ausgeschlossen, insbesondere ein Anspruch auf Ersatz von Schäden, die nicht an dem Liefergegenstand selbst entstanden sind. Dieser Ausschluss erstreckt sich bei Sachschäden nicht auf Schäden, die durch die ESS GmbH, eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder eines ihrer Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht worden sind. Der Ausschluss gilt ferner nicht für die Haftung der ESS GmbH für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung der ESS GmbH oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der ESS GmbH beruhen.

3.3 Die Ziffern 3.1 bis 3.2 gelten entsprechend für solche Ansprüche des Bestellers auf Nachbesserung, Ersatzlieferung oder Schadenersatz, die durch im Rahmen des Vertrages erfolgende Vorschläge oder Beratungen oder durch Verletzung vertraglicher Nebenpflichten entstanden sind.

4. Kommen Sie mit der Abnahme in Verzug, so geht die Gefahr auf Sie über. Für den zufälligen Untergang der Reparaturware sind wir nicht verantwortlich. Bei Versendung geht die Gefahr auf Sie über, sobald wir das Reparaturgut zur Versendung ausgeliefert haben.

5. Gewährleistungsansprüche bestehen nicht bei Mängeln auf Grund von unsachgemäßer Behandlung, Nichtbeachtung der Gebrauchsanleitung, Einwirkung von Fremdzubehör, übermäßiger Beanspruchung, natürlicher Abnutzung, Selbstverschulden oder Eingriffen nicht autorisierter Personen oder Werkstätten. Hinsichtlich der Beweislast gilt die gesetzliche Regelung. Nikon-Geräte sind zum Zeitpunkt des Inverkehrbringens kompatibel mit den auf der Verpackung und in den Prospektmaterialien genannten Betriebssystemen. Ein Anspruch auf Kompatibilität mit anderen Betriebssystemen oder mit Computerhardware, die zu einem späteren Zeitpunkt in den Markt gebracht werden, besteht nicht.

6. Bei Versendung haben Sie die Pflicht, das Reparaturgut bzw. die Ersatzteillieferung unverzüglich auf äußere Unversehrtheit und auf Funktion zu überprüfen. Transportschäden sind unverzüglich zu melden. Auch bei der späteren Entdeckung von Mängeln, die bei der Prüfung nicht festgestellt werden konnten, empfehlen wir dringend, schnellstmöglich schriftliche Mängelanzeige zu erheben. Ersatzteile werden von ESS GmbH nicht zurückgenommen.

7. Die Reparaturleistung wird auf der Rechnung nach Arbeitszeit und Ersatzteilen spezifiziert oder aber als pauschalierte Leistung abgerechnet.

8. Eine Haftung für unaufgefordert eingesandte Zubehörteile (Speichermedien, Filter, Bilder/Positive oder andere nicht zur Reparatur bestimmte Gegenstände) übernehmen wir nicht.

9. Wir weisen darauf hin, dass wir im zulässigen Rahmen personenbezogene Daten speichern. Wir weisen ferner auf Ihr Auskunftsrecht nach dem Datenschutzrecht hin.
10. Der Rück-Versand erfolgt ausschließlich über den Paketdienst DPD.

10.1. Zahlungsmöglichkeiten: Bei Versand als Nachnahme-Sendung, Vorauskasse oder per PayPal inklusive anfallender Gebühren.

10.2. Bei Abholung in bar oder EC.
Hinweis: Wenn Sie per PAYPAL zahlen möchten teilen Sie uns dies bitte vor Abschluss der Reparatur mit, und warten unsere Zahlungsaufforderung per Email ab
Im Übrigen sind unsere Rechnungen sofort ohne Abzug fällig.

11. Verwahrung, Lagerkosten. Haben Sie uns ein Gerät oder eine Baugruppe zur Reparatur / Wartung / Überprüfung oder dergleichen übersandt und wird dieser Gegenstand bei Rücksendung nicht von Ihnen übernommen, oder innerhalb von 6 Wochen abgeholt so sind wir berechtigt, für das nicht übernommene / abgeholte Gerät ab dessen Eintreffen in unserem Lager angemessene Lagerkosten zu berechnen. Wir haften auch nicht mehr für das Abhandenkommen und die Beschädigung des Gegenstandes, soweit uns kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit trifft. Übersteigen die Lagerkosten den Zeitwert des Gerätes, abzüglich entstandener Reparatur-, Wartungs- oder Überprüfungskosten, erlischt unsere Aufbewahrungspflicht und verfallen Ihre sämtlichen Rechte am Gerät.

12. Weitergehende Schadensersatzansprüche des Bestellers, als diese, die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannt sind, bestehen nicht. Der Ausschluss gilt nicht für die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungshilfen der ESS GmbH beruhen. Der Ausschluss gilt ferner nicht für die Haftung für sonstige Schäden die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der ESS GmbH oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der ESS GmbH beruhen.

13. Der Reparaturvertrag unterliegt österreichischem Recht. Erfüllungsort ist der Standort des Auftragnehmers in Traiskirchen. Der Auftragnehmer ist berechtigt, das für seinen Sitz in Traiskirchen oder das für den Auftraggeber zuständige Gericht anzurufen
.
14. ESS GmbH kann Kundendaten sowie Daten zu deren Produkten zur Überprüfung des Produktes und Nachweis des Vertriebswegs verwenden. ESS GmbH wird diese Information nur an Dritte weitergeben, wenn dies zur Einhaltung des Gesetzes oder zur Verhinderung oder Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

 

ESS GmbH, Jänner 2017