Nikon Service Point › Österreich

Hinweise zu Reparaturen

Leider können ohne Vorlage des Gerätes keine oder nur ungenaue Angaben zu den möglichen Reparaturkosten gemacht werden. Die Reparaturkosten werden individuell nach den für die Reparatur benötigten Ersatzteilen und der Arbeitszeit berechnet. Verlässliche Angaben können wir nur nach Vorlage des defekten Gerätes in unserem Hause machen. Sie können ein defektes Gerät persönlich in unserem Service Point zur Reparatur abgeben oder an uns einsenden. Bitte geben Sie uns eine Reparaturkostengrenze an oder lassen Sie sich einen kostenpflichtigen Kostenvoranschlag erstellen.

Bitte bedenken Sie, dass zur Erstellung des Kostenvoranschlages das Zerlegen der Kamera und unter Umständen eine Teilreparatur erforderlich ist. Dieser wird bei Ablehnung der Reparatur mit 33 Euro Pauschal inkl. MwSt. berechnet.

Für eine schnelle und zuverlässige Diagnose und Reparatur Ihres Nikon Gerätes ist es notwendig, dass wir eine exakte Fehlerbeschreibung erhalten. Um Ihnen die Fehlerangabe zu erleichtern, haben wir ein Reparaturformular entwickelt, in welchem alle wichtigen Details eingetragen werden können. Dieses Formular bitte unbedingt dem defekten Gerät beilegen.

Bitte prüfen Sie vor der Versendung noch folgende Möglichkeiten: Eine leere oder verkehrt eingelegte Batterie (Akku) könnte die Ursache des Ausfalles sein. Bei Spiegelreflexkameras sollten Sie prüfen, ob eventuell eines der verwendeten Objektive die Ursache der Fehlfunktion sein könnte. Im Zweifelsfall senden Sie die Kamera zusammen mit dem Objektiv ein. Das gleiche gilt für Zubehör, wie Blitzgeräte oder weiteres Systemzubehör.

Bei Reparaturen kann es vorkommen dass die Kamera auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden muss.
Wichtige Daten bzw. Benutzereinstellungen sind ausschließlich vom Inhaber der Kamera zu sichern.

Bitte unbedingt Beachten !

Sollten die Speicherkarte oder der Akku zur Fehlerfindung nützlich sein, legen Sie diese bitte der Sendung bei. Ansonsten entfernen Sie bitte das gesamte Zubehör wie Batterien, Akkus, Riemen, Filter, Speicherkarten etc. vor der Einsendung.

Für Zubehör wird keine Haftung übernommen.

In Garantie oder Gewährleistungsfällen legen Sie dem Gerät unbedingt die Garantiekarte und den Kaufbeleg (Kassenbon) bei. Der Anspruch auf Garantie- oder Gewährleistungsanspruch wird nach dem Eingang des defekten Gerätes geprüft!

Denken Sie unbedingt daran, eine dem Wert des Gerätes angemessene Transportversicherung abzuschließen und verpacken Sie das Gerät in einer geeigneten, gepolsterten und gegen äußere Einwirkung geschützten, neutralen Verpackung. Die Übermittlung erfolgt VERSANDKOSTEN FREI. Frei Haus ist eine Vereinbarung zwischen Absender und Empfänger. Die Kosten des Versandes (und der Verpackung) sind vom Absender der Ware zu entrichten. Sofort nach Eingang des Gerätes in unserem Hause, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung oder, wenn gewünscht, einen Kostenvoranschlag. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass vor Eingang der Kamera keine Angaben zu Art und Umfang der Reparatur gemacht werden können. Die durchschnittliche Reparaturdauer beträgt ca. 5-10 Arbeitstage. Sie kann unter Umständen in den Urlaubsmonaten geringfügig länger ausfallen. In jedem Fall hilft frühzeitiges Einsenden, um schnellstmöglichst wieder zu einem perfekt funktionierenden Gerät zu gelangen.

Der Rück-Versand erfolgt ausschließlich über den Paketdienst DPD.

Zahlungsmöglichkeiten:

Bei Abholung in bar oder EC.

Bei Versand als Nachnahme-Sendung oder per Paypal.

Hinweis: Wenn Sie per PAYPAL zahlen möchten teilen Sie uns dies bitte vor Abschluss der Reparatur mit, und warten unsere Zahlungsaufforderung per Email ab.

 

Mit der Abgabe oder Einsendung des Gerätes gelten unsere AGBs als akzeptiert.